NANOVAL GmbH & Co. KG
Kienhorststraße 61-65
D-13403 Berlin
Tel. +49 (0) 30 - 32 29 022 - 0
Fax +49 (0) 30 - 32 29 022 - 29
Info@nanoval.de
Dental-
Anwendungen
übliche AgCu-Legierungen, aber auch Edelmetallpulver (Ag, Au, Pt, Pd) und neue Silberlegierungen.
Lote Weichlote wie z.B SnPb36Ag2, Hartlote wie z.B. L-Ag20 und
Aktivlote, z.B. SnAgTiXY.
Thermisches
Spritzen
und Plasmaspritzen, zum Beispiel für den Korrosions- bzw. Verschleißschutz. Stellite, Monel, Inconel u.ä.m., aber auch
Platin.
Rapid Proto-
typing/
Lasersintern
Pulver aus 1.4404 (316L), 1.2343, 1.2709 und anderen für ein neues Verfahren (Lasersintern, Laserschmelzen), mit welchem Bauteile mit voller Dichte erzeugt werden können.
Metallpulver-
spritzguss
(MIM, PIM) Metallpulver z.B. aus 1.4404 (316L), Silber oder Goldlegierungen.
Diamant-
Werkzeuge
Verschiedenste Metallpulver zum Einbetten der Diamanten,
meist auf Kupfer-Basis, auch titanhaltig.
Formgedächtnis-
legierungen
NiTiNOL-Pulver verschiedener Zusammensetzungen für
Bauteile mit thermischem oder mechanischem Memory-Effekt.
und viele andere mehr
Pulver
Die Anwendungen